Menu

Wärmepumpe

Wissenswertes über die Wärmepumpentechnik erfahren Sie in meinen Vorträgen umfassend. Anbei möchte ich Ihnen

einen Auszug aus meinen "persönlichen" Erfahrungen und Meinung mitteilen.

Vorteile:

-Warum braucht man eine 600C° heisse Flame wenn man nur 30 C° Heiztemperatur braucht

-Kein Kamin nur Stromanschluss.

-Man kann auch damit invers das Gebäude Kühlen

 

Nachteile:

-Keine Hochtemperatur: Für die Sanierung ungeeignet. Auch wenn viele Hersteller behaupten dass es geht (was ja stimmt),

ist diese unwirtschaftlich. Eine Wärempumpe geht am Besten wenn es eine Temperatur mit 30-35c° macht. Alles darüber 

geht die Leistungszhal nach unten. 

-Trinkwassertemperatur von 60C° wird mit einer reinen Wärmepumpe nciht erreicht. Kann ja auch nicht gehen. Beispiel:

Stellen sie sich vor Ihre Hände sind nun die Wärmepumpe (quasi der Kompressor). Nun reiben Sie die Handflächen

mit leichtem Druckaneinander. Es wird Warm, im Verhältnis mit wenig Kraft. Das wäre die Wärme für die Fussbodenheizung.

Da aber nun keiner mit 30 C zum Duschen geht, reiben Sie jetzte kräftig mal in die Hände. Die Häne werden richtig heiss! Und

Sie fangen an zu schwitzen, weil Sie viel Kraft benötigen. Dass ist die Warmwasserbereitung. Logisch dass man hier mehr

Energie rein stecken muss.

-Die Luftwärmepumpe ist eine der Beste: Diese Ausssage einfach flasch. Die Uni Dresden hat in einer unabhängigen Studie herausgefunden

dass genau die Luftwärmepumpe von allen die schlechteste ist. Am Besten in Betrieb und wirtschaftlichkeit ist immer noch die

Wärmepumpe mit einem ausreichenden Flächenkollektor.

-Eine Wärempumpe ist leise: Kann leises sein. Es ist durchaus mit einer vielliecht unangenhemen Geräuschentwicklung im und ausserhalb

des Hauses zu rechnen.

-Eine Wärmepumpoe kann mit Solarstrom betrieben werden. Aber zu welchem Preis. Diese erfahren in meinen Vorträgen. Das würde den Rahmen 

hier sprengen.

 

 

ANSCHRIFT

Thomas Brunner
Welt der Haustechnik
Hochholding 32 1/2
84323 Massing im Rottal
Germany

Telefon: 08724-965477
Telefax: 08724-965478
Mobil: 0170-3109528
E-Mail: info@tbh-info.de

ANFAHRT

KONTAKT